Townsville, Australien

Australien in a nutshell. Teil 1: Fischen

Sechs Monate unserer Reise sind vergangen. Türkisblaue Buchten rufen nur noch ein „Mmh, nett“ hervor. Der WOW-Effekt tritt nicht mehr ein. Alles sieht irgendwie ähnlich aus.
Das mag grotesk, vielleicht sogar zynisch klingen, aus dem nasskalten Deutschland betrachtet. Aber es gibt ein Syndrom das sich „Travel Burnout“ nennt. Oft tritt es nach circa sechs Monaten auf. Es scheint, auch wir bleiben davon nicht verschont. Es wird wohl Zeit einen Gang zurückzuschalten. Umso mehr, weil die besinnlichen Feiertage anstehen, die man sonst gern im Kreis der Familie verbringt.

Da kommt uns ein neues Land – Australien – und das verschlafene Städtchen Townsville gerade recht. Wir gönnen uns knapp vier Wochen Auszeit. Das heißt: Vorstadtleben mit luxuriösem Haus, 4 Schlafzimmer, Pool, Garten, (Thermomix ;)) und Hund. Man fragt sich, wie passt das in unser Budget? Die Antwort: via Housesitting. Ein grandioser Tausch. Gegen freie Logis kümmern wir uns um Haus und Hund; die Hausbesitzer wissen während ihrer Abwesenheit alles in guten Händen. Obendrein gibt’s die besten Freunde der Familie. Steve und Barb, die selbst schon jahrelang durch die Welt getourt sind, nehmen sich um uns an. Steve führt Steffen in eine der absoluten Lieblingsbeschäftigungen der Australier ein: das Fischen. Dabei lernt er einiges:

Ach, nach Monaten des im Auto Lebens, fühlt es sich verdammt gut an, sich den Kopf morgens nicht an der Decke zu stoßen, wenn man sich im Bett aufrichtet. Eigentlich fängt im Nordosten Australiens Anfang Dezember die Regenzeit an. Deswegen fliehen die Hausbesitzer in südlichere Gefilde Australiens. Zum Glück für uns, lässt der Regen noch etwas auf sich warten. So backen wir dieses Jahr unsere Vanillekipferl und Nugatstangen im Bikini. Um die Feiertage darf auch aber auch bei topischen Temperaturen eine Tasse mit selbst gemachtem Glühwein nicht fehlen. Im Pool geht das. In der Zwischenzeit gehen wir mit unserer Hündin Marli am Fluss spazieren und halten nach Krokodilen Ausschau. So schön, die neu gewonnene Beinfreiheit.

Housesitting
Fischen in Queensland
Townsville und Umgebung